Marcus Faller war im Jahr 2005  Zugkönig und beendete vor kurzem seine Ausbildung als Mathematisch Technischer Assistent.

Erst seit  2001 ist Marcus Mitglied des Zuges, weshalb er vielen wohl noch als Sood- Jungs- Praktikant in Erinnerung ist. Daher kennt man ihn auch unter dem Namen "Elton" (Raab lässt grüßen...).

Elton gehört auch zu den tapferen Schützenfußballturnier- Recken.

Aufgewachsen in Hemmerden wohnt Marcus nach einem Intermezzo in Grevenbroich mittlerweile in der Further City.

Erfreut waren wir zu hören, als Marcus Vater der kleinen Lea wurde. Damit hat es der erste aus den Reihen des Zuges dazu gebracht. Glückwunsch!