Die Sood-Jungs- Fackelbaugeschichte begann klein, nämlich mit Handfackeln. Bereits im zweiten Jahr, in dem wir mitgingen, baten wir auf Diebels- Deckel- förmigen Fäckelchen "Gib uns Alt!". 

 

wahljahr.jpg (26957 Byte)

 

1994 nahmen wir das Superwahljahr zum Anlass uns einen kleinen Gag zu erlauben. Wir bauten acht Mini- Großfackeln. Die ersten sechs sagten "Wollt ihr CDU/ SPD/ Grüne/ FDP/ PDS/ Reps? -NEIN!", auf den letzten zwei wurden die Vorjahresfackeln recycelt, denn es hieß: "Was wollt ihr denn? - "Gib uns Alt!". 

1995 wurden wir fünf Jahre alt. Was lag also näher, als Fünfen als Fackeln zu wählen. Leider verstanden die meisten Leute dies aber nicht. Gleichzeitig versuchten wir uns in diesem Jahr schon im großen Fackelbau, indem wir beim Jägerzug "St. Hubertus" sozusagen als Azubis mithalfen.